Pflegeversicherung günstig

Das deutsche Pflegesystem hält leider nicht nur Antworten im Bereichen Pflege bereit. Zwar sind die Leistungen der jeweiligen Pflegestufe im Sozialgesetzbuch (SGB) definiert, doch ist der Anspruch meist eine Ermessenssache des MDK. Wer eine bedarfsgerechte Pflege als Betroffener erfahren will, sollte sich rechtzeitig über das Thema private Pflegeversicherung informieren. Denn nur so können günstige Tarife ermittelt werden.

Nutzen Sie die Vorteile der Online-Konditionen. Unsere Experten suchen Ihnen das passende Produkt. Scheuen Sie sich nicht und treten mit einem Experten in Ihrer Nähe in Kontakt. Vergleichen Sie auch hier die günstigsten Beiträge und ermitteln die aktuellen Testsieger. 

Aktuelle TOP 10 laut NTV

  • 1 Hallesche 89,2 sehr gut
  • 2 Hanse-Merkur 87,6 sehr gut
  • 3 DKV 83,4 sehr gut
  • 4 Württembergische 82,8 sehr gut
  • 5 Deutscher Ring 82,7 sehr gut
  • 5 Signal Iduna 82,7 sehr gut
  • 7 Axa 82,0 sehr gut
  • 8 Gothaer 81,4 sehr gut
  • 9 HUK-Coburg 79,7 gut
  • 10 Münchener Verein 79,6 gut

Anwartschaft von der Krankenkasse

Auch die gesetzlichen Vertreter der Pflegeversicherung, stellen Pflegepflichtversicherten eine Anwartschaft zur Verfügung. Die Pflegeversicherung wird dann in den Status“ruhend“ versetzt. Damit werden die Wartezeiten beibehalten und und der Versicherungsnehmer verliert nicht seinen Anspruch. Experten raten bei der privaten und gesetzlichen Pflegeversicherung auf diese Maßnahme zu verzichten. Besser ist es, die Beiträge fortlaufend zu bezahlen.

Günstige PKV Anbieter im DISQ Vergleich

  • 1 CosmosDirekt 87,8 sehr gut zum Anbieter
  • 2 HUK-Coburg 83,3 sehr gut n.v.
  • 3 HUK24 79,9 gut n.v.
  • 4 R+V 79,8 gut n.v.
  • 5 Münchener Verein 79,8 gut n.v.
  • 6 Debeka 78,8 gut n.v.
  • 7 DEVK 78,4 gut zum Anbieter
  • 8 Allianz 78,0 gut n.v.
  • 9 Axa 77,4 gut zum Anbieter
  • 10 Barmenia 74,2 gut
Jetzt vergleichen

Ohne Gesundheitsprüfung

Eine private Pflegeversicherung ohne Gesundheitsprüfung zu bekommen, ist immer schwieriger. Denn die Versicherer wollen mit den Fragen eine genaue Risikoanalyse des Antragstellers durchführen. Verbraucher sollten Policen mit offenen Gesundheitsfragen vermeiden. Da hier der Kunde alles von sich selbst preisgeben kann oder muss. Besser ist es auf eindeutige Ja oder Nein Fragen zu antworten. Das wirkt sich meist auch günstig

Was ist beim Zeitsoldaten zu beachten

Viele Wissen nicht, dass Zeitsoldaten gesetzlichen dazu verpflichtet sind eine private Pflegeversicherung abzuschließen. Denn der Staat kommt erstaunlicher Weise für seine Mitarbeiter nicht auf. Wird die Versicherung nicht abgeschlossen, drohen empfindliche Bestrafungen. Die Geldstrafen können mehrere hundert bis tausend Euro betragen.

Was sind die Leistungen der Police

Die Leistungen der Pflegeversicherung sind relativ übersichtlich aber nicht zu verachten. Die übernimmt die Kosten der stationären, teilstationären oder häuslichen Pflege. Die Police übernimmt dabei die kompletten gesetzlichen Eigenanteile des Versicherten und schont damit die finanziellen Mittel des Pflegebedürftigen. Je nach Vertrag werden auch weitere Kosten für Hilfsmittel
oder Sonderpflege vom Versicherer übernommen.

Die besten Pflegedienste laut DISQ

  • 1 Senior Place 74,2
  • 2 Pflegelotse.org 73,4

Weitere Unternehmen in alphabetischer Reihenfolge:

  • 24h-pflege-check.de
  • AOK Pflegedienstnavigator
  • Deutsches Seniorenportal
  • 24-Stunden-Pflege-Vergleich
  • Heimverzeichnis.de
  • Pflegeheim-Portal
  • Pflegehilfe.de
Vergleich der Angebote wichtig

Wer auf der Suche nach einer passenden Versicherung ist, sollte die Tarife vergleichen. Denn nur durch die Gegenüberstellung der Leistungsniveaus, können Vorteile und Nachteile (Leistungsminderungen) besser kenntlich gemacht werden. Die Testergebnisse von Stiftung Warentest, Ökotest und Focus Money sind hilfreich, wenn es um die Entscheidungsfindung geht.

Je früher desto besser

Je früher sich ein Mensch für seine eigene Vorsorge entscheidet, desto besser. Das gilt nicht nur bei der privaten Altersvorsorge ( Rente) sondern auch bei der eigenen Pflege. Die Beiträge der privaten Pflegeversicherung können steuerlich geltend gemacht werden. Durch die staatliche Pflege-Bahr unterstützt der Gesetzgeber den Abschluss mit einer Prämie von 5 Euro.

Wie wird Pflegebedürftigkeit ermittelt

Wird eine Antrag auf Pflegebedürftigkeit gestellt, prüfen die gesetzlichen Pflegekassen, welche Pflegestufe (Pflegefall besteht). Dabei wird ein gewisser Satz für das Pflegetagegeld ermittelt. Inzwischen ist es bei der privaten und gesetzlichen Krankenversicherung möglich, eine Pflegezusatzversicherung oder eine Pflegetagegeldversicherung abzuschließen.

Jetzt vergleichen