Pflegeversicherung Feuersozietät

Mit der Pflegeversicherung Feuersozietät erhält der Versicherte einen guten Versicherungsschutz, der in Berlin und Brandenburg seine Zentrale hat. Sie bietet neben vielen weiteren Produkten auch eine Pflegeversicherung an. Wir werden in den nächsten Zeilen auf die jeweiligen Tarife und Bedingungen eingehen und so mögliche Unklarheiten klären. 

Profitieren Sie von den günstigen Online-Konditionen und erhalten Sie eine bedarfsgerechte Absicherung, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Dabei stehen auch die aktuellen Testsieger im Vergleich. 

Warum die Versicherung so wichtig ist

Pflegeversicherung Feuersozietät

Pflegeversicherung Feuersozietät

Die Pflegeversicherung der Feuersozietät sichert den Versicherungsnehmer im Bereich der Pflegevorsorge ab und ist neben der regulären Krankenversicherung Pflicht. Das angebotene Pflegetagegeld wird im Falle einer Pflegebedürftigkeit und Einstufung in die Pflegestufe ausgezahlt, denn in der Regel ist die gewöhnliche Pflegeversicherung nicht dazu in der Lage, sämtliche finanziellen Löcher zu stopfen. Die Zahlungen von der private Pflegetagegeldversicherung sichern ihn weiterhin ab. Die Feuersozietät bietet im Bereich Pflegeversicherung zweierlei Tarife an:

  • Komfortschutz
  • Premiumschutz

Gleichzeitig werden diese beiden Tarife in weitere Untertarife aufgeteilt, in denen ein Plus-Tarif enthalten ist, sowie eine Förder-Pflege, die dem Pflege-Bahr innerhalb von Deutschland entspricht.

Jetzt vergleichen

Nach der Karriere – Der Tarif PflegeOptimal Plus und Förderpflege

Der erste Tarif, den wir näher beschreiben möchten, ist der Komfortschutz, den man über die Feuersozietät erhalten kann. Der Tarif zur Pflegeversicherung enthält die staatliche Förderung, sofern man das 18. Lebensjahr überschritten hat und mindestens 15 Euro pro Monat in die Versicherung einzahlt. Je nach Absicherung wird das eigene Vermögen geschützt und die Feuersozietät bietet beim erstmaligen Pflegefall im Rahmen der Pflegeversicherung eine Einmalzahlung an, welche bei den Pflegestufen II und III zum Einsatz kommt. Die Wartezeit beträgt fünf Jahre.

Serviceversicherer Versicherer VFI Auszeichnung laut Service Value

  • HUK-Coburg 66,6 sehr gut
    DEVK 63,2 sehr gut
    Debeka 62,8 sehr gut
    Versicherungskammer Bayern 62,6 sehr gut
    HanseMerkur 62,2 gut
    SV SparkassenVersicherung 60,7 gut
    LVM 60,1 gut
    AachenMünchener 59,5 gut
    Feuersozietät 58,6
    Provinzial Nord Brandkasse 58,4
    VGH 58,2
    Öffentliche Versicherung Braunschweig 58,2
    neue leben 57,8
    Westfälische Provinzial 57,8
    Provinzial Rheinland 57,8
    Sparkassen-Versicherung Sachsen 57,5
    PB Versicherung 57,3
    Envivas 56,9
    Deutscher Ring Krankenversicherung 56,8
    RheinLand Versicherung 56,6
    Deutsche Ärzteversicherung 55,9
    Targo Versicherung 55,4
    Saarland Versicherungen 54,7
    Karlsruher 53,6

Optimal abgesichert mit dem PflegePremium Plus und FörderPflege

Die Feuersozietät bietet daneben in der Pflegeversicherung noch den Premium-Tarif an, der mit einer FörderPflege einhergeht. Auch hier gilt ab einem Mindestbeitrag von 15 Euro ein Zuschuss von 5 Euro pro Monat. Einmalzahlungen werden ebenfalls gezahlt. Ein kleines Beispiel zur Leistungshöhe im Bereich der Absicherung des Pflegetagegeld in Pflegestufe III im Tarif PflegePremium Plus:

  • bei vollstationärer Pflege – 100 Prozent
  • bei nicht erforderlicher vollstationärer Pflege – 100 Prozent
  • Kurzzeitpflege – 100 Prozent
  • häuslicher und teilstationärer Pflege – 100 Prozent

Als Einmalzahlung gibt die Feuersozietät einen 60-fachen Tagessatz an, der dem Versicherten bei erstmaligem Eintritt in die drei Pflegestufen ausgezahlt wird. Kündigen lässt sich der Tarif unter den entsprechenden Voraussetzungen ebenfalls.

Die Feuersozietät mit Zentrale in Berlin

Das 1718 gegründete Unternehmen der Feuersozietät ist in Berlin ansässig und beschäftigt 413 Mitarbeiter. Sie zählt zu den öffentlichen Versicherern, besitzt jedoch die Rechtsform einer Aktiengesellschaft. Sie bietet neben einem umfassenden Service auch entsprechende Versicherungen an und hat Filialen in Tiergarten, Rathenow, Zossen, Zehdenick, Cottbus und weiteren Städten Deutschlands. Auch im Bereich der Kfz Versicherung ist sie groß und wird für viele Versicherungen in ihrem Portfolio positiv ausgezeichnet.

Gut beraten mit der Pflegeversicherung Feuersozietät

Die Pflegeversicherung Feuersozietät ist von einem Versicherungsmakler, welches ein ehrbarer Kodex verfolgt. Die Zentrale liegt in Berlin, doch gibt es in Brandenburg noch Filialen von dem Unternehmen. Neben der Aufgabe mit den Versicherungen setzt sich die Feuersozietät mit dem Stromanbieter auseinander und strebt auch Zusammenarbeiten an, wie sie mit der Hallesche und Leipziger bisher schon vorgekommen sind. Der Anbieter überzeugt auf der ganzen Linie und ermöglicht eine gute Absicherung.

Jetzt vergleichen

Die größten Brände der Geschchte

  • Gemälde des großen Stadtbrands von Aachen
    Brand von London
    Großer Brand von New York, 1776
    Hamburger Brand im Jahr 1842
    Stadtbrand von Chicago-künstlerische Darstellung von John R. Chapin
    Das brennende Luftschiff „Hindenburg“