DKV Pflegeversicherung Test

Die Krankenversicherung DKV bietet eine geförderte Pflegeversicherung in der Bezeichnung KombiMed Förderpflege KFP als auch eine Pflegetatgeldversicherung im Tarif PET an. Die Pflegekostenversicherung offeriert eine Pflegeleistung bei häuslicher, teilstationärer und vollstationärer Pflege je nach Pflegestufe. Im Test gibt es für die PET-Variante eine gute Bewertung. Die DKV kann, hinter der Allianz, den zweiten Platz erreichen.

DKV Pflegeversicherung Test 2017 im Tarif KombiMed Förderpflege KFP

Ab einem monatlichen Beitrag von 15 Euro, bekommt der Versicherungsnehmer 60 Euro im Jahr vom Staat (Pflege Bahr). Nach 15 Versicherungsjahren erhält der 40-jährige Versicherungsnehmer eine Grundleistung in Höhe von 60 Euro im Monat. Mit dem DKV Pflege-Bonus gibt es sogar 120 Euro der vereinbarten Leistungen. Eine weiterer Vorteil ist, dass eine Wartezeit nach einem Unfall entfällt.

Jetzt vergleichen

Update : Neue Testergebnisse 2015 für Pflegetagegeldversicherung (Stand 2017)

Ende 2015 wurden die Anbieter einer Pflegetagegeldversicherung erneut überprüft. Die DKV konnte mit ihrem Tarif KPET und KFP jeweils eine Gesamtnote von „gut“ erhalten. Die staatlich geförderte Variante muss jedoch laut den Prüfern noch bei den weiteren Versicherungsbedingungen nachgebessert werden. Sonst entsprechen die Leistungen den allgemeinen Anforderungen.

Stiftung Warentest Testergebnisse für Tarife für 45-jährige:

TestplatzAnbieterTarifBewertung
Testplatz 01WürttembergischePTPUSEHR GUT (1,2)
Testplatz 02HanseMerkurPASEHR GUT (1,4)
Testplatz 03AllianzPZTB03, PZTE03, PZTA03GUT (1,6)
Testplatz 04DFVDFV Deutschland-PflegeGUT (1,7)
Testplatz 05Bayerische BeamtenkrankenkassePflegePremium PlusGUT (1,9)
Testplatz 06MecklenburgischeProMe PflegeplusGUT (1,9)
Testplatz 07UKV
PflegePremium PlusGUT (1,9)
Testplatz 08Axa
Flex0-U, Flex1-U, Flex2-U, Flex3-UGUT (2,0)
Testplatz 09Deutscher Ring
Pflege TopGUT (2,0)
Testplatz 10DKV
KPETGUT (2,0)

Stiftung Warentest Testergebnisse für Tarife für 55-jährige:

Testrang AnbieterTarifBewertung
Testrang 01Württembergische
PTPUSEHR GUT (1,5)
Testrang 02HanseMerkur
PAGUT (1,6)
Testrang 03AllianzPZTB03, PZTE03, PZTA03GUT (1,7)
Testrang 04Axa
Flex1-U, Flex2-U, Flex3-UGUT (2,0)
Testrang 05Bayerische Beamtenkrankenkasse
PflegePremium PlusGUT (2,0)
Testrang 06DFV
DFV-DeutschlandPflegeGUT (2,0)
Testrang 07Huk-Coburg
PT PremiumGUT (2,0)
Testrang 08LVM
PZT KomfortGUT (2,0)
Testrang 09UKV
PflegePremium PlusGUT (2,0)
Testrang 10Pax-Familienfürsorge
PT PremiumGUT (2,2)

Die DKV Pflegeversicherung im Tarif KPET und KPEK

DKV Pflegeversicherung Test

Der Tarif KPET bietet bei erforderlicher Pflege eine „umfassende stationäre Betreuung“ . Es handelt
sich um eine Pflegeergänzungsversicherung, die im Pflegefall folgende „Pluspunkte“ zu bieten hat:

  • Die Höhe des Tagesgeldes kann in der Bezeichnung „KombiMed KPET“ selbständig verwendet werden
  • Sehr gute Ratings und Testergebnisse für den Versicherer

Die Tarife können individuell zusammengestellt werden, die Versicherten wählen ein Tagegeld zwischen 10 bis 90 Euro.

Die Gesundheitsfragen und der Antrag der Versicherung

Bei den Gesundheitsfragen gilt es im Antrag die Fragen möglichst genau zu beantworten. Eine Reform im Versicherungsvertragsgesetz hat eine Verbesserung für die Antragsteller bewirkt. So werden die Fragen sehr detailliert gestellt, es ist kaum Spielraum gegeben. Im Rahmen der privaten Pflegeversicherung darf der Verbraucher zum Zeitpunkt der Antragstellung nicht selbst auf eine pflegerische Leistung angewiesen sein. Das gilt unter anderem bei:

  • Kurzzeitpflege oder häusliche Pflege
  • Unterbringung in pflegenden Einrichtungen
  • Bezug von Pflegetagegeld

Körperliche Leiden oder ein bestimmter Grad der Behinderung müssen ebenfalls angegeben werden.

Weitere Bedingungen und bei Demenz

Bis zum Vertragsende zahlen die Kunden Beiträge und erhalten die Zuzahlung/Förderung. Bei Demenz gibt es in der Tarifbezeichnung PET kein besseres Angebot wie beispielsweise eine Verbesserung des Wohnumfeldes. In der Variante KPET erhalten Versicherte zehn Prozent im Falle einer Demenz. Im Gegenzug dazu gibt es kein Höchstaufnahmealter und eine Dynamik der Beiträge. Das bedeutet, dass es kein maximales Eintrittalter bei der Pflegezusatzversicherung gibt.

Sehr gute Bewertungen für das Unternehmen

In der Finanztest-Ausgabe 02/2011 erhält die Pflegetagegeldversicherung der DKV eine gute 1,7 im Test. In der Untersuchung steht ein 45 Jahre alter Modellkunde, der eine private Absicherung sucht. Im Tarif PET (Angebot ohne Zulage) erhält der Modellfall eine Absicherung für bereits 40 Euro im Monat. Somit wird der Tarif PET die zweitbeste Police im Vergleich. Auf Platz eins kommt die Allianz Versicherung. Hier können sie die Beiträge berechnen und erhalten weitere Informationen über den Aufwendungsersatz und die weiteren Versicherungsbedingungen. Gute Ergebnisse können auch bei Focus Money erzielt werden.

Was die Krankenversicherung noch zu bieten hat

Als Zusatzversicherung bietet die DKV nicht nur eine Pflegeversicherung, sondern auch andere Absicherungen:

  • Krankenvollversicherung, Beihilfeversicherung und Zahnzusatzversicherung
  • Reiseversicherung, ambulante und stationäre Zusatzversicherung
  • Auslandskrankenversicherung, Krankentagegeldversicherung als auch Reiseversicherung
  • Betriebliche Krankenversicherung (bKV) sowie Gruppenversicherung

Der Versicherer wird auch in den Jahren 2013 & 2014 für seinen Pflegebonus ausgezeichnet. Im Rahmen der privaten Krankenversicherung werden Hilfsmittel erstattet.

Jetzt vergleichen

Das Unternehmen im Test

Die Versicherungsgesellschaft aus Köln erhält im Test nicht nur für seine Versicherungsprodukte mitunter sehr gute Test-Ergebnisse, sondern auch die Finanzstärke der Gesellschaft wird positiv bewertet. So wird von der Zeitschrift Focus Money die Pflege-Kombi Versicherung und das Pflegetagegeld als beste Pflegeversicherung ausgezeichnet. Im Fitch Ratings gibt es eine starke Bewertung. Stiftung Warentest bewertet das Unternehmen mit der Note „gut“. Die Höhe der Übernahme der Pflegekosten könnten etwas besser sein.

Geschichte des Unternehmens

Die DKV ist eine in Deutschland ansässige Aktiengesellschaft, die seit 1998 ein Teil der Ergo Versicherungsgruppe ist. Der Hauptsitz der Krankenversicherung befindet sich in Köln. Im Jahre 1927 gründet sich das Unternehmen in Berlin. Der Jahresumsatz in 2012 beträgt 4.932,6 Millionen Euro. Rund 900 Angestellte arbeiten für das Unternehmen und sind unter anderem für den Leistungsanspruch der Versicherten zuständig.

DKV Pflegeversicherung Test

Die DKV bietet eine Pflegetagegeldversicherung, die im Test gute bis sehr gute Noten erzielen kann. Als Spezialist in Sachen Gesundheitsabsicherung ist dieses Ergebnis nicht weiter verwunderlich. Denn die Pflegeversicherung erfüllt nicht nur die gesetzlichen Standards, die DKV Pflegeversicherung überzeugt auch mit den Zusatzleistungen.

Jetzt vergleichen
Quellen:
Kontakt in Köln

DKV Deutsche Krankenversicherung AG
Aachener Straße 300
50933 Köln

Telefon 0800/ 3 74 64 44
Telefax+49/1805/78 60 00
E-Mail: service@dkv.com

Comments are closed.